Hauptbanhof - Wien

Bahnhof

Das Jahrhundertprojekt Hauptbahnhof Wien

Der neue Hauptbahnhof ist ein verkehrspolitisches Schlüsselprojekt für Wien. Erstmals werden in der Bundeshauptstadt aus allen Richtungen kommende Züge in einer Verkehrsstation verknüpft.

Mit der Schaffung einer hochleistungsfähigen Nord-Süd- und Ost-West-Verbindung wird der neue Hauptbahnhof zur wichtigsten Drehscheibe für den internationalen und nationalen Reiseverkehr und zu einem zentralen Knotenpunkt im transeuropäischen Schienennetz.

Für Wien eine Chance: Die Stadt rückt damit näher in die Mitte Europas und erhält als Wirtschaftsstandort eine schnelle und leistungsstarke Verbindung mit dem gesamten zentraleuropäischen Raum. Der neue moderne Bahnhof wird eine Visitenkarte für Wien als Tourismusmetropole und Wirtschaftsstandort im Herzen Europas.

Michael Häupl, Bürgermeister der Stadt Wien:

Michael Häupl
"Der Hauptbahnhof ist ein Schlüsselprojekt für Wien und symbolisiert die Drehscheibenfunktion unserer Stadt in der Mitte Europas. Nicht nur als moderner Verkehrsknotenpunkt, auch stadtentwicklungspolitisch und wirtschaftlich gesehen, ist der Bahnhof für Wien von größter Bedeutung. Er repräsentiert die Rolle Wiens als überregionales Zentrum und ermöglicht gleichzeitig die Entwicklung eines attraktiven neuen Stadtteils."

Links

Magistrale für Europa - der Eisenbahnkorridor, der Paris via Strasbourg - München - Wien mit Budapest verbindet
Centrope - die Europa Region Mitte